HIER GEHT'S LOS

Im Interview: Norbert Strappler über SyncSpider

Als sich vor wenigen Jahrzehnten der Prozess der Digitalisierung noch in kleinen Schritten voran bewegte, entstand zeitgleich ein völlig neuer Sektor – E-Commerce. Damals hätte wohl kaum jemand vermutet, dass diese neu aufkommende Bewegung eines Tages der neue Standard im Handel sein würde.

Entgegen den ursprünglichen Annahmen hat sich E-Commerce von einer bloßen Idee zu einem dominierenden globalen Industriezweig entwickelt. Innerhalb weniger Jahre ist E-Commerce zum Marketing-Standard geworden und zeigt deutlich, in welche Richtung sich der Handel in Zukunft entwickeln wird. Während 2007 nur 5,1% der Online-Verkäufe auf E-Commerce zurückzuführen waren, waren es 2019 bereits 16%.

Mittlerweile ist die Nutzung von Plattformen wie Amazon und eBay in allen Gesellschaftsschichten angekommen, was ein erhebliches Wachstum des Online-Einzelhandels zur Folge hatte. Händler mussten jedoch mit der Zeit feststellen, dass das Managen eines Online-Handels schwierig ist. Wertvolle Zeit und Ressourcen müssen für sich wiederholende Aufgaben wie das Aktualisieren der Bestände verwendet werden. Der Ruf nach einer Software, die diese Aufgaben übernehmen und das E-Commerce-Geschäft optimieren sollte, wurde lauter.

SyncSpider: cloud-basiertes Multichannel-Integrations-Tool

Um diese Lücke zu füllen, wurde im Innviertel ein neues Unternehmen gegründet – SyncSpider. SyncSpider bietet ein cloud-basiertes Multichannel-Integrations-Tool an, dass Onlinehändlern dabei hilft, höhere Einnahmen zu erwirtschaften. Norbert Strappler, der Gründer und CEO von MONOBUNT und SyncSpider, hat in einem Interview mit Insight Success über den Werdegang des Unternehmens, seine Erfahrungen und Zukunftsperspektiven im Online-Business-Sektor gesprochen. Die Highlights dieses Interviews gibt es hier in unserem Blog zum Nachlesen.

Norbert Strappler von SyncSpider im Interview

(c) MONOBUNT: Norbert Strappler im Interview mit Insight Success

Bitte erzählen Sie uns von SyncSpider, seinen USPs und seiner Führungsposition im Bereich Data-Integration-Lösungen.

SyncSpider ist ein Application-to-Application-Integrations-Tool, das dafür designed wurde, E-Commerce Händlern dabei zu helfen, mit Multichannel-Sales-Automatisierung Gewinn zu erwirtschaften. Das Tool hilft dabei, den Lagerbestand an einem zentralen Ort zu managen. Dabei besteht eine Verbindung mit anderen E-Commerce-Tools, um Daten zu synchronisieren und den Kund:innen ein verbessertes Kauferlebnis bieten zu können.

Unsere Mission ist es, E-Commerce-Händlern ein exponentielles Wachstum zu ermöglichen. Heutzutage verlässt sich jedes E-Commerce-Unternehmen auf eine Vielzahl von Marketing Apps, um Daten besser analysieren und interpretieren zu können und letztendlich eine makellose Customer Experience zu gewährleisten. Dieser konventionelle Zugang kann unter Umständen ineffizient, zeitaufwendig und vergeblich sein. E-Commerce-Händler verlieren auf diese Weise unzählige Stunden an manuelle Datensynchronisation zwischen verschiedenen Plattformen.

Um erfolgreichen Onlinehandel zu betreiben ist es unerlässlich, auf dem neuesten technischen Stand zu sein – auch im Bereich Data-Integration-Lösungen. Hier setzt SyncSpider an, indem es all diese Lösungen an einem zentralen Platz zusammenfasst. Es erlaubt Ihnen, Ihre liebsten E-Commerce-Apps zu synchronisieren und so Ihren idealen Workflow zu schaffen. So müssen Sie nie wieder Zeit und Ressourcen bei der Synchronisation von nicht enden wollenden Daten zwischen verschiedenen Plattformen verschwenden.

Heute sind wir stolz, eine solide und verlässliche Plattform geschaffen zu haben, die tausenden von E-Commerce-Händlern dabei hilft, mehr zu verdienen, während sie weniger arbeiten. Oder, in unseren Worten: “work it smarter, sync it better, ship it faster, sell it stronger”.

Welche anderen Produkte bietet SyncSpider an? Wie wirken sich diese auf die Branche und Ihre Kund:innen aus?

Bildlich erklärt arbeitet SyncSpider wie ein zentrales Nervensystem. Wir helfen E-Commerce-Händlern bei der Integration und Synchronisation ihrer bevorzugten technischen Anwendungen in eine Plattform. Sobald alle gewünschten Apps an einem Ort gesammelt sind, automatisiert SyncSpider den Transfer der Daten und die Ausführung sich wiederholender Arbeitsabläufe. Sie können sich voll und ganz darauf konzentrieren, neue Marktplätze zu erschließen und Kunden zu gewinnen.

SyncSpider eignet sich besonders gut für mittlere oder große Webshops und E-Commerce-Agenturen, die sich um viele Kund:innen kümmern. Unsere letzte Erhebung hat gezeigt, dass manche unserer Partneragenturen bis zu 80 Stunden pro Woche einsparen konnten – nur durch die Automatisierung und Workflows, die sie mit SyncSpider für ihre Kunden einrichten konnten.

Wir verstehen, dass es sehr herausfordernd ist, einen E-Commerce-Handel zu betreiben. Jeden Tag werden hunderte neue Apps geschaffen – es kann sehr kompliziert sein, die richtigen Lösungen für ein Unternehmen herauszusuchen. Bei uns haben Sie nicht nur die Möglichkeit, aus einem Katalog von mehr als 300 vorinstallierten Integrationen zu wählen – wir erstellen auch individuelle Workflows für Ihre Kunden. Niemand sollte Stunden damit verbringen, schier endlose Daten zwischen verschiedenen Apps hin und her zu kopieren.

Sie sind ein erfahrener Marktteilnehmer. Welchen Einfluss hat Ihrer Meinung nach der Einsatz moderner Technologien wie AI (artifizielle Intelligenz) und Maschinelles Lernen auf die Integration von Daten? Was können wir in diesem Bereich in Zukunft noch erwarten?

Ich bin ein starker Verfechter der alten Weisheit – „work smarter, not harder“. Seien wir ehrlich – beim Thema Maschinelles Lernen und AI tappen viele von uns noch im Dunkeln und hinken hinterher, wenn es darum geht, wie diese Technologien in alltägliche Arbeitsvorgänge eingebunden werden können. AI wird auf kurz oder lang zeitintensive manuelle Tätigkeiten reduzieren, was zu einer gesteigerten Effizienz führen wird. Daran besteht kein Zweifel. Jedoch gilt zu bedenken, dass nicht alle AI-basierten Technologien nützlich und messbar sind. Sie sollten genau überlegen, welche AI-Technologie in Ihrem Unternehmen zum Einsatz kommen soll.

Es wird erwartet, dass AI die menschliche Komponente in Unternehmen gut ergänzen wird, vor allem bei der Verwendung von Data Integrations. Wie immer werden sich Menschen zunächst wertvolle Informationen über das Thema aneignen müssen, wodurch sichergestellt wird, dass die Daten sorgfältig ausgewählt werden, bevor eine Entscheidung getroffen wird. Es wird erwartet, dass AI intelligente Empfehlungen auf Basis von kontextuellen Daten aussprechen kann. Dadurch können Business-Nutzer:innen Zeit sparen und ihren Ertrag erhöhen.

Sie fragen sich nun vielleicht, wie man dem Handel die Wichtigkeit von AI näher bringen kann?

AI baut eine Brücke zwischen dem Unternehmen und den Nutzer:innen, indem sie einen Einblick in die Wünsche der Kund:innen ermöglicht. Es gibt keine direkte Verbindung zwischen dem Ausmaß, in dem AI integriert wird und dem Geschäftswert, der generiert wird. Jedoch können wir einige treibende Faktoren ausmachen, die für eine langfristige Adaption von AI in Unternehmen sprechen.

Zu nennen sind unter anderem die Wichtigkeit von Marketing Kampagnen, der Einsatz von cloud-basierten Business-Anwendungen, hardware acceleration of apps, die Geschwindigkeit und Genauigkeit von Entscheidungsprozessen und die Verbesserung von Nutzererfahrungen. Einfacher gesagt sollte man einfach versuchen, zu identifizieren, was die Hürden beim Einsatz von AI sind. Es ist wichtig zu verstehen, wie die AI-Lösung Einfluss auf Ihr Unternehmen nehmen wird und was Ihr Unternehmen von der Konkurrenz abhebt. Dadurch können Sie erkennen, welche unmittelbaren Schritte Sie in die Wege leiten müssen, um voranzukommen.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Pandemie: Welchen anfänglichen Herausforderungen mussten Sie sich stellen? Wie konnten Sie die Abläufe in Ihrem Unternehmen aufrechterhalten und gleichzeitig die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter gewährleisten?

SyncSpider war immer ein vollständiges “Remote-Unternehmen”. Wir glauben, dass gute Arbeitskräfte überall gefunden werden können und dass alle Mitarbeiter:innen die Flexibilität haben sollten, nach ihrem eigenen Zeitplan zu arbeiten. Unsere Mitarbeiter:innen haben die Freiheit, ihre Arbeit von zuhause, einem eigenen Büro oder irgendeinem anderen Ort zu organisieren. Heute sind wir stolz auf unser multi-kulturelles Team, das die gleichen Visionen und Werte teilt.

Die COVID-19 Pandemie hat wohl nachhaltig für einen Anstieg von Remote Arbeit gesorgt. Wie jedes andere Unternehmen war auch SyncSpider nicht immun gegen die anfänglichen Auswirkungen von Covid-19. Die Sicherheit unserer Mitarbeiter:innen steht immer an erster Stelle. Es war uns deswegen ein Anliegen, unseren täglichen Betrieb, unsere Strategien und Ziele perfekt mit der generellen Verfügbarkeit unserer Arbeitskraft und dem Einfluss von Covid-19 auf deren Leben abzustimmen.

Unsere Mitarbeiter:innen können sich ihre Zeit frei einteilen und können jederzeit so viele Tage Urlaub nehmen, wie sie brauchen. Dadurch haben wir es geschafft, potenzielle Stressfaktoren, die mit diesen Umständen kommen, zu mindern und die Zufriedenheit durch Remote Arbeit zu erhöhen. Entgegen den aktuellen ökonomischen Turbulenzen hat SyncSpider es geschafft, gegen den Strom zu schwimmen und unsere Remote Arbeitskraft auf beinahe 30 Mitarbeiter:innen auszubauen.

Was wäre Ihr Tipp an aufstrebende Unternehmen, die in den Markt für Data Integration-Lösungen eindringen möchten?

Um als Geschäftsführer:in einen guten Job zu machen, müssen die Daten aller Arbeitsschritte in jeder Abteilung an einem zentralen Ort gespeichert werden. Ganz einfach gesagt müssen Sie jederzeit in Lichtgeschwindigkeit auf Daten zugreifen können, um gute Entscheidungen treffen zu können.

Data Integration beschleunigt die Geschwindigkeit, mit der Sie neue Systeme sortieren können. Mit den richtigen Systemen und Informationen können Sie sich schneller und leichter bewegen. Zudem hilft es dabei, ihr Team bei der Sache zu halten und auf ein gemeinsames Ziel hinzuarbeiten. Deshalb ist Data Integration ein maßgeblicher Faktor für Geschäftserfolg. Mit Data Integration können Sie Probleme vermeiden, wie beispielsweise doppelte Daten oder falsch interpretierte Informationen. Diese und andere Probleme bremsen Sie und verschlingen Geld. Es gilt jedoch zu bedenken, dass Integrationen mehr erfordern, als einfach nur Daten hin und her zu schieben und Löcher in Ihrem Integrations-Protokoll zu schließen. Wie Sie schon gehört haben müssen Sie das ganze System auf ein neues Level heben.

Viele Unternehmen wie HubSpot, Salesforce und Microsoft benutzen Tools für Data Integration, um verschiedene Datenquellen zusammenzuführen. Sie können aber auch Nutzerdaten über CRM sammeln und verwalten, Ihr Marketing automatisieren, ebenso E-Mail, ERP, Social Media – sogar E-Commerce Systeme von Drittanbietern! Und wenn Sie mit anderen Teams innerhalb Ihres Unternehmens arbeiten, kann Data Integration dabei helfen, Ihnen Zugang zu den Daten, die Sie brauchen, zu gewähren, sodass Sie in weiterer Folge bessere Entscheidungen treffen können.

Neue Marketing-Strategien und Prozesse verändern sich täglich und Ihr Unternehmen sollte mitgehen. Für kleine Unternehmen ist die größte Herausforderung, die richtigen Leute und Ressourcen zu finden, um ihr Ziel zu erreichen.

Wie werden sich die Tätigkeiten und Angebote Ihres Unternehmens in Zukunft verändern?

Der größte Vorteil der Marketing-Automatisierungs-Industrie ist, dass man mit den neuesten technischen Verbesserungen vertraut ist. Unser Marketing und Sales-Team ist ständig in Kontakt mit neuen Apps, Plattformen und zukunftsweisenden Systemen. Letztendlich hilft uns dieses Vorgehen, SyncSpider zu einem führenden technischen Instrument für jedes E-Commerce-Projekt zu machen.

Eines der Grundprinzipien von SyncSpider ist, die Zukunft zu schaffen, anstatt darauf zu warten. Das bedeutet, dass unser Business Development-Team immer einen Schritt voraus sein muss. Wir bieten den Kund:innen neue innovative Lösungen an, schon bevor diese notwendig sind. Neue Partnerintegrationen, verbesserter Arbeitsablauf und mehr intuitive Aufgaben sind der Kernservice, der viele neue Kund:innen anlockt.

Das langfristige Ziel ist, eng mit allen unseren Partnerintegrationen an strategischen Content Marketing Kampagnen zu arbeiten, um zu inspirieren, zu bilden und unsere User:innen auf eine bessere Zukunft mit Marketing Automatisierung vorzubereiten. Das Grundprinzip unseres Partnerprogramms ist, unsere Stärke im Marketing allen unseren Partnerintegrationen freizugeben.  Niemand sollte Zeit mit sich wiederholenden Aufgaben verschwenden, die das Wachstum ihres E-Commerce-Handels verlangsamen. SyncSpider existiert, um Ihre E-Commerce-Reise zu beschleunigen!

Kundenstimmen

„Unsere eigene ERP-Software mit SyncSpiders universellem API zu verbinden war in kurzer Zeit leicht machbar. Der Support ist immer erreichbar, wenn wir ihn brauchen. Jetzt können wir jeden Kanal, den wir vielleicht brauchen können, verbinden. Großartiges Tool!“ – Georg Horninger, Head of IT bei MwRcCars

„Wir können leicht all unsere Produkte, Preise und Lagerbestände von unserer lokalen ERP Software mit unserem Webshop synchronisieren. Die Produkte und Beschreibungen ändern sich ständig, deswegen war eine flexible Lösung ein Muss. SyncSpider gibt uns genau diese Flexibilität.“ – Kurt Hortehuber, Autor und Verleger bei OUPS

„Anstatt die Produkte einzeln zu WooCommerce hinzuzufügen, haben wir die mächtigen Tools von SyncSpider verwendet. Das Projekt war noch vor der Deadline fertig.“ – Patrizia Faschang, Gründerin von Webdots

Über Norbert Strappler

Norbert Strappler ist der Gründer und CEO von SyncSpider. Norbert ist seit fast 17 Jahren in der E-Commerce-Industrie tätig. Als leidenschaftlicher Entrepreneur hat er mehrere Unternehmen im Universum des digitalen Marketings gegründet. Er ist ebenfalls der Gründer von MONOBUNT und DragDropr.

Nach mehr als einem Jahrzehnt und Hunderten von E-Commerce-Kund:innen können Norbert und sein Team zurecht als Experten ihres Faches bezeichnet werden. Neben seiner Präsenz in den täglichen Aufgaben seiner Agentur ist Norbert regelmäßig zu Gast auf E-Commerce-Konferenzen, Workshops und Foren, wo er auch als Sprecher auftritt. Einen Überblick über alle angebotenen Leistungen gibt es hier.

Archive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.