DSGVO Auftragsverarbeitung

Seit dem 25.5.2018 gelten die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das österreichische Datenschutzgesetz (DSG) in der Fassung des Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018. Wenn Ihr Firmensitz innerhalb der Europäischen Union (EU) liegt oder du Kunden aus der EU betreust, müssen Sie bis zum Stichtag eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung (AVV) mit uns abschließen. Diese können Sie sich per Klick herunterladen und anschließend durch das Ausfüllen des Formulars bestätigen. Mehr Informationen finden Sie in unserem Blog.

Mehr Informationen zur DSGVO:

DSGVO-Ratgeber der WKO (in Deutsch)
GDPR Portal der EU (in Englisch)

Datenschutzmanager (DSM) bei MONOBUNT:

Mag. (FH) Gerald Emprechtinger
Molkereistraße 4
4910 Ried im Innkreis
E-Mail: datenschutz@monobunt.at
Telefon: +43 7752 21112 31

Auftragsverarbeitungsvertrag (AVV) mit der MONOBUNT GmbH

Durch einen Klick auf den nachfolgenden Button werden Sie zu unserem Dienstleister Signaturely weitergeleitet. Bitte tragen Sie dort Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse ein.

Sie bekommen den AVV in weiterer Folge per E-Mail zugeschickt. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail mit dem Betreff MONOBUNT DPA German. Tragen Sie dort bitte Ihre Kontaktdaten aus und bestätigen Sie den Erhalt mit Ihrer Unterschrift.