HIER GEHT'S LOS

DSGVO: AV-Vertrag mit MONOBUNT

Seit 25. Mai 2018 gelten die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das österreichische Datenschutzgesetz (DSG) in der Fassung des Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018.

Wenn Sie unser Kunde sind und Ihr Firmensitz innerhalb der Europäischen Union (EU) liegt oder Sie Kunden aus der EU betreuen, müssen Sie eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung (kurz: AV-Vertrag bzw. AVV) mit uns abschließen.

Sie müssen diesen AV-Vertrag mit uns abschließen, wenn:

Wir haben diesen Prozess für Sie so einfach und unkompliziert wie möglich gestaltet.

AVV herunterladen

Den AV-Vertrag können Sie sich hier per Klick herunterladen und anschließend die Akzeptanz der Inhalte durch das Ausfüllen des Formulars bestätigen.

Kontakt MONOBUNT

Für Rückfragen schicken Sie bitte eine E-Mail an [email protected].

Weiterführende Informationen

Nähere Informationen bzw. FAQ zur DSGVO oder zum AV-Vertrag finden Sie beispielsweise auf den Seiten der WKO oder im Informationsportal der EU zur GDPR.

 

Archive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bürozeiten:
MO-DO 08:00 – 17:00 Uhr
FR 08:00 – 12:00 Uhr