HIER GEHT'S LOS

DSGVO: AV-Vertrag mit MONOBUNT

Seit 25. Mai 2018 gelten die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und das österreichische Datenschutzgesetz (DSG) in der Fassung des Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018.

Wenn Sie unser Kunde sind und Ihr Firmensitz innerhalb der Europäischen Union (EU) liegt oder Sie Kunden aus der EU betreuen, müssen Sie eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung (kurz: AV-Vertrag bzw. AVV) mit uns abschließen.

Sie müssen diesen AV-Vertrag mit uns abschließen, wenn:

Wir haben diesen Prozess für Sie so einfach und unkompliziert wie möglich gestaltet.

AVV herunterladen

Den AV-Vertrag können Sie sich hier per Klick herunterladen und anschließend die Akzeptanz der Inhalte durch das Ausfüllen des Formulars bestätigen.

Kontakt MONOBUNT

Für Rückfragen schicken Sie bitte eine E-Mail an [email protected].

Weiterführende Informationen

Nähere Informationen bzw. FAQ zur DSGVO oder zum AV-Vertrag finden Sie beispielsweise auf den Seiten der WKO oder im Informationsportal der EU zur GDPR.

 

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email
Archive

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bürozeiten:
MO-DO 08:00 – 17:00 Uhr
FR 08:00 – 12:00 Uhr