monobunt am WordCamp Vienna 2018

Am vergangenen Wochenende war ein dreiköpfiges Team von monobunt am WordCamp Vienna 2018 vertreten, um unsere SaaS-Lösungen DragDropr und SyncSpider einem fachkundigen Publikum zu präsentieren. Außerdem konnten bei Vorträgen von Fachexperten aus ganz Europa viele neue Eindrücke und Erkenntnisse im Bezug auf WordPress, Design, Tools, SEO und Datenschutz gewonnen werden.

DragDropr & SyncSpider

Beim gemeinsamen Speakers-Dinner am Freitagabend in der Stiegl Ambulanz im Alten AKH konnten schon erste Kontakte und Berührungspunkte zu Unternehmern und Online-Experten aus ganz Europa (u.a. Niederlande, Bulgarien, Serbien, Italien uvm.) geknüpft werden.

Das WordCamp Vienna an sich startete dann allerdings erst am Samstagvormittag. Als Sponsoren des WordCamps durften wir unsere SaaS (Software as a Service) Lösungen auch direkt im Eingangsbereich des Saal C1 in der Universität Wien an einem gemeinsamen Stand präsentieren. Diesen hatten wir noch rechtzeitig vor 8:00 zu den Opening Remarks von Denise VanDeCruze aufgebaut.

Norbert Strappler am DragDropr Stand beim WordCamp Vienna 2018

Bei unserem Stand konnten interessierte WordPress-Fans die Funktionalitäten von DragDropr auch interaktiv testen und waren dabei begeistert, wie leicht es mit DragDropr ist, Webseiten und Landingpages zu erzeugen welche genau so aussehen wie man will. Auch die Einzigartigkeit der Funktionen von SyncSpider (eine universelle Middleware, mit der man den Warenbestand seines Onlineshops mit sämtlichen CRM, ERP, Marktplätzen, Preissuchmaschinen usw. automatisiert synchronisieren kann) vermochte zu verblüffen.

Unsere Broschüren (in deutscher sowie englischer Sprache) für beide Tools fanden daher auch reißenden Absatz. Außerdem durfte unser Norbert DragDropr und SyncSpider auch kurz per Videobotschaft an die Twitter-Community präsentieren (Video auf Englisch).

Vorträge und Workshops

Neben der Präsentation von DragDropr und SyncSpider hatten Bernhard und Gerald jedoch auch Zeit, sich auf diversen Vorträgen weiterzubilden. Während sich Bernhard vor allem auf Vorträge hinsichtlich der WordPress-Revolution Gutenberg und Entwicklerthemen fokussierte, war Gerald vor allem bei Vorträgen zu den Themen SEO und DSGVO anwesend.

DSGVO Vortrag WordCamp 2018

Unter anderem wurden neue Ideen und Fakten zu folgenden Themen gewonnen:

  • Worauf kommt es bei SEO mit WordPress wirklich an?
  • Was bringt die DSGVO in der Praxis für Websites und Online Marketing?
  • Wie wird die Sprachsuche die Rankings bei Google verändern?
  • Soll man Linkbuilding auch noch im Jahr 2018 betreiben?
  • Wie mache ich ein Content Audit meiner Website?

Diese gewonnen Erkenntnisse werden natürlich auch in den Projektstrukturen von MONOBUNT abgebildet werden, sodass wir in Zukunft noch spezifischer auf unsere Kundenfragen und Kundenbedürfnisse eingehen können.

Ausblick DSGVO & WordCamp Europe

Das WordCamp Europe 2018 findet übrigens im Juni in Belgrad statt – und aufgrund des Erfolges des WordCamp Vienna kann es durchaus sein, dass auch dort ein Team von monobunt im Einsatz sein wird. In Kürze werden wir unsere Bestandskunden übrigens auch hinsichtlich der Änderungen durch die DSGVO informieren. Wer bei MONOBUNT ab sofort eine Website oder einen Webshop aus unserem WaaS-Portfolio bestellt, wird diesen natürlich bereits DSGVO-optimiert geliefert bekommen.